Das Zeppelin-Museum in Zeppelinheim wurde ursprünglich von Mitgliedern der Luftschiffbesatzungen und Bodenmannschaften, welche sich in der Zeppelin-Kameradschaft Zeppelinheim e.V. organisierten, 1978 ins Leben gerufen. Die Museumsausstellung umfasste eine Vielzahl von einzigartigen Ausstellungsobjekten, allen voran Originalteile von Zeppelinen, Ausrüstungsgegenstände, Uniformen und Bordgeschirr, sowie Bilder, Modelle und eine Vielzahl von Erinnerungsstücken aus der Ära der großen Zeppeline. Die Räumlichkeiten befanden sich am Anfang noch im Bürgerhaus von Zeppelinheim.

Mit einem imposanten Neubau, der markanten Bogenkonstruktion, welche 1988 eingeweiht wurde, schuf die Stadt Neu-Isenburg schließlich die Grundlage für das unter Luftschiffenthusiasten weltweit bekannte Zeppelin-Museum in Zeppelinheim. Seit 2007 obliegt die Leitung des Museums der Stadt Neu-Isenburg. Der Verein für Zeppelin-Luftschiffahrt Zeppelinheim e.V. fungiert dabei als Mitträger des Zeppelin-Museums. Für nähere Informationen besuchen Sie bitte auch die offizielle Homepage des Zeppelin-Museums Zeppelinheim der Stadt Neu-Isenburg.

Das Museum ist freitags von 14:00 - 17:00 Uhr geöffnet, samstags, sonntags und an Feiertagen von 11:00 - 17:00 Uhr.
(Vom 23.12. - 07.01. bleibt das Museum geschlossen.)
Telefonisch können sie das Museum während der Öffnungszeiten unter 069 / 69 43 90 erreichen.

Der Eintritt beläuft sich auf EUR 2,00, ermäßigt auf EUR 1,00. Mitglieder des Vereins für Zeppelin-Luftschiffahrt Zeppelinheim e.V. erhalten freien Eintritt. Der Unkostenbeitrag für Gruppenführungen (zuzüglich des Eintrittspreises) beläuft sich auf EUR 25,00 (bis 20 Pers.) , für jede weitere Person erhöht sich der Unkostenbeitrag um EUR 1,00. Bitte beachten Sie, dass für Gruppenführungen, welche grundsätzlich von Dienstag bis Sonntag angeboten werden, eine Anmeldung beim Kulturbüro der Stadt Neu-Isenburg erfolgen muss (Dagmar Seitz, Tel.: 06102 / 747-434 oder Verena Stein-Fuckner, Tel.: 06102 / 747-416).

Für sonstige Fragen zum Museum kontaktieren Sie gerne auch die Museumsleiterin der Stadt Neu-Isenburg:

Jessica Siebeneich
Zeppelin-Museum Zeppelinheim
Kapitän-Lehmann-Str. 2
63263 Neu-Isenburg (Zeppelinheim)
Tel. 069 / 69 59 59 78
www.zeppelin-museum-zeppelinheim.de

<<< zurück